Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist soweit: Am ersten Februar 2018 wird umgeschaltet. Dann erwartet Sie die Mediathek des IQSH im neuen Look. Aber nicht nur die Präsentation der Medien ist neu. Zusatzangebote wie H5P und tutory lassen die Mediathek zu einem richtigen 'Medienwerkzeug' werden. Erstmalig sind Medien im Unterricht so einsetzbar, wie wir es uns schon immer gewünscht haben. Über 'Fortbildung Online' des IQSH werden Tipps und Tricks zum Einsatz von H5P verraten. Sehen Sie bei Interesse möglichst bald in die Kursangebote!

Herzliche Grüße aus dem IQSH
Ihr Team der IQSH-Mediathek

IQSH-Mediathek-Resultat   Suche nach:  #
Sortierung   Filter: Fächer Medientypen Stufen Referenzrahmen
Audio, ca 28 Min

Kulturhauptstadt Leeuwarden - Zentrum friesischer Literatur
Leeuwarden ist das Zentrum der niederländischen Provinz Friesland. Anders als im deutschen Ostfriesland wird hier noch echtes Friesisch gesprochen. Anfang des 19. Jahrhunderts avancierte das Bauernidiom zur Literatursprache, und bis heute sind die Friesen besonders stolz auf ihre klangvolle Lyrik. Aber auch Romane und Erzählungen entstehen auf Friesisch. Das Verbreitungsgebiet dieser Literatur ist...
Audio, ca 28 Min

Bessere Medikamente für Kinder
Von Katja SchiementzJedes zweite Medikament das Kinder bekommen ist nur für Erwachsene getestet. Kinderstudien gelten immer noch als zu teuer und umständlich."Erwachsene nehmen eine Tablette, Kinder die Hälfte" - solche Dosierungsempfehlungen können schwere Folgen haben. Denn was Erwachsenen hilft, kann bei Kindern Nebenwirkungen hervorrufen oder wirkungslos sein. Jahrzehntelang wurden Arzneimitte...
Video, 15 Min

Was wo wie wächst
Was wird aus Weizen?
Aussaat und WachstumDie ErnteDer Weizen wird gemahlenWas aus Weizen werden kannWie viel Zeit und Arbeit stecken eigentlich in einem Pfannkuchen? Wir verfolgen den Weg zurück zum "Ausgangsmaterial“: Ein kahler Acker im Spätherbst - kaum zu glauben, dass hier in weniger als einem Jahr zentnerweise Weizen geerntet wird. Aus den winzigen Getreidekörnern, die der Bauer mit der Sämaschine in den Boden b...
Video, 45 Min

Unsere Geschichte
Hausbesuch - Das DDR-Musterdorf Mestlin
Anfang der 1950er-Jahre entstand in der DDR eine Siedlung am Reißbrett als sozialistischer Traum vom Landleben. Fast 200 solcher Dörfer sollten allein im heutigen Mecklenburg-Vorpommern gebaut werden. Durchgeplant bis ins Detail, aber ein wenig überdimensioniert. Sie sollten Geschichte schreiben, aber realisiert wurde nur eines: das Musterdorf Mestlin. Die Kosten waren zu hoch für die DDR. Allein ...
Audio, ca 28 Min

Wer hilft den Eltern? "Unser Kind nimmt Drogen"
Von Horst GrossJeder zehnte Jugendliche hat Drogenerfahrung. Ein Viertel davon konsumiert regelmäßig. Für diese Betroffenen steht ein umfangreiches Hilfs- und Beratungsangebot bereit. Doch was ist mit ihren Eltern? Im Umgang mit der Drogenproblematik sind sie meist hilflos. Ein Defizit mit fatalen Folgen.Jedes Jahr präsentiert die Bundesregierung der Öffentlichkeit ihren Drogenbericht. So auch 201...
Video, 30 Min

Wie geht das?
Tagesschau - Nachrichten rund um die Uhr
Die Tagesschau um 20 Uhr ist mit elf Millionen Zuschauern die meistgesehene Sendung im deutschen Fernsehen. 15 Minuten, die die Welt bedeuten, das ist die große Herausforderung für die 300-köpfige Redaktion. Gemeinsam für Das Erste, den Nachrichtenkanal tagesschau24, online bei tagesschau.de, in der App und im Teletext werden Nachrichten 24/7 im Schichtbetrieb aufbereitet.Berichte aus erster HandD...
Audio, ca 28 Min

Wie man den Narzissmus überwinden kann
Von Wilhelm SchmidNarzissmus ist die Folge eines aufgeblasenen Ich-Kults, der in unserer Gesellschaft Züge einer Epidemie angenommen hat. Überall begegnen einem aufgeblasene, von sich selbst überzeugte und bornierte Menschen. Wie man diesen falschen Weg verlassen kann, erläutert Lebenskunst-Philosoph Wilhelm Schmid in seinem Essay.Narzissmus führt zu Aggression und Selbsthass"Zerstörerische Ausmaß...
Audio, ca 28 Min

Das Ende des Bargelds?
Von Beate KrolManche Ökonomen wollen das Bargeld abschaffen: Es sei umständlich und begünstige Schwarzarbeit und Geldwäsche. Aber gegen das Ende von Münzen und Scheinen regt sich zunehmend Widerstand - nicht nur aus Nostalgie.Um das Bargeld ist ein Kampf entbrannt – der "War on Cash". Er tobt weltweit und gilt einem Gut, das die Menschheit seit gut 2.500 Jahren begleitet.Die Menschen sollen digita...
Audio, ca 28 Min

Staus, Drängeln, Stellplatzmangel - Der Fahrradboom und seine Folgen
Von Anja Schrum und Ernst-Ludwig von AsterDoppelt so viele Radfahrer wie vor zehn Jahren - damit ist die Infrastruktur in den Städten schon jetzt eindeutig überfordert. Dazu kommt, dass in Zukunft vermutlich immer mehr Verkehrsteilnehmer E-Bikes benutzen werden. Dennoch ist jeder Autofahrer, der auf's Rad umsteigt, ein Gewinn für die Umwelt. Stadtplaner und Verkehrswissenschaftler fordern desh...
Audio, ca 28 Min

Weltdorf Auroville – eine Utopie wird 50
Von Nina Marie Bust-BartelsIn Südindien, umgeben von tamilischen Dörfern, liegt Auroville. Eine Stadt-Utopie, 1968 von spirituellen Suchern aus Europa und Indien gegründet. Sie wollten eine Gesellschaft ohne Geldwirtschaft und Konkurrenzkampf, ohne Schulzwang und Strafen. Kein Fleischverzehr, kein Alkohol, keine Autos. Ihr Zusammenleben fußt auf der Philosophie Sri Aurobindos, nach der die Menschh...
Audio, ca 28 Min

Prepper in Deutschland - Gut vorbereitet in die Katastrophe
Von Simone SchlosserPrivate Katastrophenschützer - so nennen sich Prepper gerne. Prepper sind auf jede Art der Katastrophe vorbereitet. Sie eint die Vorstellung, dass große Katastrophen wahrscheinlich sind und der Staat zunächst nicht helfen wird, sie zu überleben.Atomkatastrophen, Börsencrashs, Stromausfälle, Terroranschläge: Die Liste drohender Katastrophen ist lang. Erstmals seit dem Ende des K...
Audio, ca 28 Min

Gutes besser tun - Die Philosophie des effektiven Altruismus
Von Christian MöllerVertreter des effektiven Altruismus finden wichtig, dass Menschen reicher Industrienationen Geld für Projekte in armen Ländern spenden. Anhänger der philosophischen Bewegung, die unter anderem auf den australischen Ethiker Peter Singer zurückgeht, verpflichten sich, einen beträchtlichen Teil ihres Einkommens für wohltätige Zwecke zu spenden. Manche wählen eigens einen Beruf, in...
Video, 7:46 Min

Panorama 3
G20: Angriff auf die Versammlungsfreiheit?
von Stefan Buchen und Philipp HennigAuf die Frage, wann Demonstranten zu Straftätern werden, haben Polizei und Justiz in Hamburg eine einmütige Antwort: Auch wer gewaltfrei an einem Protestmarsch teilnimmt, kann sein Grundrecht auf Versammlungsfreiheit schnell verwirken, wenn die gesamte Kundgebung zum Zweck der Gewalt stattfindet. Es genügt demnach schon, an einem Protestmarsch teilzunehmen, aus...
Video, 8:25 Min

Panorama 3
Pflege Report: Die Ohnmacht der Angehörigen
von Anne RuprechtEsther Schweizer hat lange überlegt, ob sie ihre Geschichte noch einmal erzählen möchte. Nur ungern erinnert sie sich an den Sommer im Jahr 2016. Es ist eine Geschichte über die Hilflosigkeit in Pflegeheimen, wie sie viele Angehörige erleben. Rückblickend begann alles kurz nach dem Einzug der Mutter in ein Hamburger Pflegeheim. Die Familie erschrickt: Die Mutter, demenzkrank, wirk...
Video, 3:15 Min

Weltbilder
Kältewelle in Europa
Seit Freitag mindestens acht erfrorene Menschen in Polen, in Rom legt heftiger Schneefall das öffentliche Leben lahm, Verkehrschaos in Bulgarien: Kälte, Schnee und Eis haben große Teile Europas im Griff. In Polen waren die Temperaturen am Wochenende auf minus 20 Grad gesunken, vor allem Obdachlose sind der Kälte teilweise schutzlos ausgeliefert, es gab mehrere Tote. Die italienische Hauptstadt Rom...
Video, 6:28 Min

Weltbilder
Russland: Akkordarbeit bei minus 58 Grad
Am liebsten mag Mischa Temperaturen von minus 45 Grad und kälter. Er gehört zu den "Wuimorostschiki", die im eisigen Winter Jakutiens mit einer Motorsäge eingefrorene Lastschiffe auf dem Fluss Lena freilegen, um dann Ruderanlagen und Schiffsschrauben auszutauschen und zu reparieren. Es ist ein Knochenjob, und gefährlich dazu: Denn wer zu tief ins Eis sägt, riskiert, dass die über Wochen ausgehoben...
Video, 5:12 Min

Panorama 3
Streit um NPD Funktionär beim TuS Appen
von Kian Badrnejad & Mareike BurgschatDer Landesvorsitzende der NPD Hamburg, Lennart Schwarzbach, ist Mitglied Turn- und Sportverein Appen im Landkreis Pinneberg n Schleswig-Holstein - und will dort Fußball spielen. Viele im Verein empfinden das als Dilemma: Einerseits soll der Club politisch neutral sein. Andererseits wollen sie nicht mit jemandem in einer Mannschaft spielen, der radikale Positio...
Video, 3:18 Min

Weltbilder
Mexiko: Heilige Wunder durch Dynamit
In San Juan de la Vega ist es einmal im Jahr Tradition das Männer einen sehr großen Hammer mit Dynamit bestücken und damit auf ein Stück Metall schlagen. Ohrenbetäubende Explosionen sind die Folge, mitunter fliegen Splitter, Männer verletzen sich und machen es dennoch gleich nochmal. Warum nur? Das wissen sie eigentlich auch nicht. Weil man das so macht und um den Ortsheiligen zu beeindrucken. Und...
Video, 30 Min

NaturNah
Wundermittel oder tödlicher Cocktail? Glyphosat unter Verdacht
Ulrich Söhnholz ist Schweinezüchter und -mäster aus Panzow bei Kühlungsborn. Er verwendet Glyphosat auf seinen Feldern und hält den Einsatz für absolut notwendig und vollkommen unbedenklich. Lieber das Unkraut mit Glyphosat vernichten als "kostenaufwendig zu pflügen und so den Boden unnötig abzutragen".Mit Glyphosat kostengünstiger produzierenViele Bauern, die konventionelle Landwirtschaft betreib...
Video, 5:11 Min

Weltbilder
Irak: Die Waisenkinder von Mossul
Drei Jahre herrschte die Terrororganisation IS in Mossul. Heute liegen ganze Stadtviertel in Trümmern. Knapp 3.000 Leichen wurden schon geborgen. Weit mehr dürften noch unter Schutt und Asche liegen. Hinzu kommen zahllose Minen. Für viele ist an Rückkehr in ihre alte Heimat nicht zu denken. 750.000 Kinder haben in der zweitgrößten Stadt des Irak laut UNICEF keinen Zugang zu medizinischen Einrichtu...
[Mehr Ergebnisse abrufen]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Details zur Suche nach: # (20431*)
* Ungefähre Anzahl der Suchergebnisse, wenn man nur nach diesem Wort sucht (tatsächlich können es auch weniger sein)